Airsoft

Für PaintballerWas ist Airsoft: Airsoft ist ein taktisches Geländespiel, bei dem mit Softairwaffen ausgerüstete Teams in verschiedenen Szenarien gegeneinander antreten. Das Spiel wird auch Softair oder Skirmish („Geplänkel“ oder „Scharmützel“) genannt.

Das Spielprinzip ist ähnlich denen der Paintball- oder Lasergames, wobei bei Airsoft Kunststoffkugeln mit 6 sowie 8 mm Durchmesser verwendet werden.

Ziel einer Partie kann dabei das Halten einer Flagge oder die Eroberung eines Objekts durch eine Spielpartei sein. Da man Treffer manchmal nicht erkennen kann, sind sie vom Getroffenen selbst durch z.B. “Hit” anzusagen.

Dabei ist das Grundprinzip ähnlich wie bei Paintball: Ein Spieler kann mit einem Treffer mittels BB (Kugel) auf den Körper eines Gegenspielers diesen aus dem Spiel befördern.

Anstatt der farbigen „Paintballs“ werden bei Airsoft biologisch abbaubare Kugeln aus Weizenmehl (Bio – BBs) oder Kugeln aus Kunststoff (BBs) verwendet. Das setzt bei Spielen einen hohen Grad von Fairness voraus, da man Treffer nicht anhand von Farbflecken auf der Bekleidung nachweisen kann.

Airsoftpreise:

1 Stunde: 10 Euro pro Person (jede weitere 5 Euro)
*Ab 4 Personen